Cascade Components Megatower LT link

Die Megatower LT-Verbindung bietet dem Santa Cruz Megatower mehr Leistung bei Abfahrten und Kurvenfahrten und bietet dem Fahrer mehrere Reisemöglichkeiten für bis zu 180 mm Federweg. Wir haben die Hebelkurve entwickelt, um die hohe Dämpfung der Kompression bei niedriger Geschwindigkeit auszugleichen, die der Serienschock hat. Dies ist die Ursache für einige der Härten, die Menschen mit diesem Fahrrad erlebt haben.

Diese Verbindung kann mit dem serienmäßigen Stoßdämpfer 230×57,5 mm, einem Stoßdämpfer 230×60 mm (serienmäßige Nomadengröße) oder einem Stoßdämpfer 230×65 mm betrieben werden. Dies entspricht Verfahrmöglichkeiten von 166 mm, 170 mm bzw. 180 mm. Mit diesen Optionen können Sie Ihre Reise zusammen mit dem Stoßdämpfer an die Art des Fahrens anpassen, die Sie am häufigsten ausführen. Die Megatower LT-Verbindung wurde entwickelt, um die Treteigenschaften des Megatower beizubehalten. Selbst wenn der Dämpfer so eingestellt ist, dass er einen Federweg von 180 mm bietet, erreicht er die Steigungen ebenso wie die Serienverbindung. Durch Erhöhen des Stoßhubs wird der Widerstand von unten nach außen erhöht. Aus diesem Grund kann ein 230×65-Dämpfer mit einer weicheren Feder betrieben werden, um ihm ein Mini-Dh-Gefühl zu verleihen. Alternativ kann dieselbe Feder wie zuvor verwendet werden, und Sie können einen stark erhöhten Bodenwiderstand genießen.


Cascade Components Megatower leverage curve
  • Federweg: 180 mm (230 x 65 Stoßdämpfer), 170 mm (230 x 60 Stoßdämpfer), 166 mm (Lagerstoßdämpfer)
  • +5 mm Kettenstrebenlänge
  • Abgedichtete Enduro MAX-Lager
  • Erhöhter Abstand um die BB-Schale für Nicht-Sram-Tretlager
  • 8 mm x 30 mm Ösenabstand
  • 6061-T6 Aluminium
  • Farben: schwarz, silber, rot

FAQs einrichten

Beide funktionieren gut. Wir bevorzugen die Spule für rauere Trails mit vielen Wurzeln und Felsen und Luft für Trails, die glatter sind, aber große Treffer erzielen.

Wenn Sie noch mehr Bottom-Out-Widerstand wünschen, empfehlen wir Ihnen, die Federrate um 25 bis 50 Pfund zu erhöhen. Hier sind einige andere Zahlen zu beachten. Bei einem Stoßdämpfer von 230 x 65 hat eine Federrate, die 78% der ursprünglichen Federrate beträgt, den gleichen Bottom-Out-Widerstand. Wenn Sie also eine 500-Pfund-Feder mit dem Serienglied betreiben würden, hätte eine 400-Pfund-Feder den gleichen Widerstand wie bei einem 230×65-Stoßdämpfer. Bei einem 230×60-Stoßdämpfer hat eine Feder mit 92% der ursprünglichen Federrate den gleichen Bodenwiderstand. Jetzt empfehlen wir nicht unbedingt, so tief zu fahren, es sei denn, Sie fahren oder parken im Park, da es so tief durchhängt, dass sich das Treten unangenehm anfühlt. Es zeigt jedoch, dass bei längeren Hubstößen der Widerstand von unten nach außen sogar mit derselben Feder stark erhöht wird bewerten wie zuvor.

Wenn die Stoßdämpfergröße von der empfohlenen Federrate um 50 Pfund abfällt, hilft dies hier. Bei einem 230×60-Stoßdämpfer kann eine Federrate verwendet werden, die nur 92% der empfohlenen Federrate beträgt, und bei einem 230×65-Stoßdämpfer kann eine Federrate von nur 78% der empfohlenen verwendet werden. Wenn Sie mit einer niedrigeren Federrate fahren, denken Sie daran, dass das Fahrrad weniger pedalfreundlich ist, wenn es zu stark durchhängt.

Der BB hat die gleiche Höhe wie der Stock Link in der hohen Einstellung. Dies stellt sicher, dass das Fahrrad gut klettert und im Sitzen bequem zu treten ist.

Längere Kettenstreben machen das Fahrrad bei hoher Geschwindigkeit stabiler, insbesondere in unebenem Gelände. Sie erschweren auch das Aussteigen beim Klettern. Bei +5 mm fällt die zusätzliche Kettenstrebenlänge jedoch nur dann auf, wenn Sie beim Fahren speziell darüber nachdenken.

Auf diesem Link befindet sich kein Fettanschluss. Wir haben festgestellt, dass die Lager zum Zeitpunkt des Schmierens normalerweise auch ausgetauscht werden müssen. Wir haben uns für abgedichtete Enduro MAX-Lager entschieden und auf den Fettanschluss verzichtet, da die Lager unter rauen Bedingungen länger halten. Die Lager haben die gleiche Größe, sodass Sie weiterhin die lebenslangen Lagerersatzteile von Santa Cruz verwenden können, diese werden jedoch nicht abgedichtet.

Aufgrund von Lack- und Kohlenstofftoleranzen kann die Druckfeder bei einigen Rahmen oben am Stoßdämpfertunnel reiben. Wenn Sie einen Stoßdämpfer haben und diesen Link installieren, ist es wichtig, dies vor dem Fahren zu überprüfen. Wenn Sie reiben, ist dies eine einfache Lösung, da Push dieselbe Feder-ID wie Fox und Cane Creek verwendet. Durch das Austauschen gegen eine Feder, die von einer dieser beiden hergestellt wurde, wird das Reiben vermieden. In Bezug auf die Leistung gibt es nichts Besonderes, das die Druckfeder von anderen unterscheidet, sodass hier keine Bedenken bestehen. Wir haben die Passform überprüft und zwischen diesen Federn und dem Stoßdämpferkörper ist ein ausreichender Abstand vorhanden.


Empfohlene Frühlingsraten

FahrergewichtFederrateVorladen
120 lbs (54.4 kg)375 lbs1 Wende
140 lbs (63.5 kg)425 lbs 1 Wende
160 lbs (72.6 kg)475 lbs 1 Wende
180 lbs (81.8 kg)550 lbs 1 Wende
200 lbs (90.7 kg)600 lbs 1 Wende
220 lbs (99.8 kg)650 lbs 1 Wende

*Wenn Sie einen XXL-Rahmen haben, senden Sie bitte vor der Bestellung eine E-Mail an info@cascadecomponents.bike



This post is also available in: English Español Français